komXpress CMS

Grabplätze, Vergabe

Sie können ein Grab bei uns im Rathaus anhand des Kartenmaterials auswählen, wir können Ihnen jedoch auch einen Plan zur Verfügung stellen, mit dem Sie vor Ort auf dem Friedhof einen Grabplatz auswählen können.

Bitte bedenken Sie: nicht alle derzeit nicht angelegten Grabplätze sind frei, einige wurden bereits erworben und sind nur noch nicht belegt. Sie sollten daher mehrere Standorte in Erwägung ziehen, falls Sie vor dem Gespräch im Rathaus den Friedhof besichtigen möchten.

Im neuen Teil des Friedhofs werden nur Gräber vergeben, die an bereits hergestellte Gräber anschließen oder eine neue Reihe eröffnen; andernfalls könnten später Grabplätze wegfallen, wenn der Abstand nicht stimmt.

Wenn Sie ein Grab ausgewählt und die Auswahl mit uns abgestimmt haben, erhalten Sie die Grabnummer von uns, die Sie dem Bestattungsunternehmen mitteilen. Der örtliche Bestatter kann anhand der Nummer den Standort des Grabes zuordnen und alles Weitere veranlassen. Nach Bezahlung der Grabgebühr erhalten Sie schließlich die Graberwerbsurkunde, die Sie für den in der Urkunde benannten Zeitraum zur Nutzung der erworbenen Grabstätte berechtigt. Nach Ablauf dieses Zeitraums können Sie entweder das Grabnutzungsrecht verlängern oder die Grabstätte auflösen.

Weitere Informationen, die aktuelle Friedhofssatzung sowie die Friedhofsgebührensatzung  finden Sie hier.

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Christine Pettinger
Mitarbeiterin
08124/5317-2708124/5317-230.3Christine.Pettinger@gmd-forstern.de

Anschrift

Gemeinde Forstern

Hauptstraße 15

85659 Forstern

Adresse im BayernAtlas anzeigen

Telefon: 08124 / 5317-0

Fax: 08124 / 5317-23

E-Mail: info@gmd-forstern.de

Internet: http://www.forstern.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag:
13.00 - 18.00 Uhr