komXpress CMS

Obdachlosenrecht

Zur Vermeidung von Obdachlosigkeit sind die Gemeinden verpflichtet, Personen die von Obdachlosigkeit akut bedroht sind und sich selbst nicht helfen können vorübergehend unterzubringen.

Eine akute Bedrohung liegt dann vor, wenn eine Räumungsklage anhängig ist; präventiv wird die Gemeinde nicht tätig. Die Gemeinde Forstern ist nur für Personen zuständig, die zuvor im Gemeindegebiet gewohnt haben. Bevor eine Unterbringung erfolgt, werden weitere Kriterien geprüft; grundsätzlich gilt, dass jeder selbst dafür sorgen muss, dass er nicht obdachlos wird.

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Christine Pettinger
Mitarbeiterin
08124/5317-2708124/5317-230.3Christine.Pettinger@gmd-forstern.de

Anschrift

Gemeinde Forstern

Hauptstraße 15

85659 Forstern

Adresse im BayernAtlas anzeigen

Telefon: 08124 / 5317-0

Fax: 08124 / 5317-23

E-Mail: info@gmd-forstern.de

Internet: http://www.forstern.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag:
13.00 - 18.00 Uhr